Hinterlasse einen Kommentar

Innovatives Coachingkonzept mit Musik unter dem Aspekt von Work Life Balance…

coach in concert verfolgt einen völlig neuartigen Ansatz des Personalcoachings:
coach in concert kombiniert die Instrumente des klassischen Coachings
mit dem aktiven Erlernen eines Musikinstruments!

Warum? Die Musik wird ergänzend zum klassischen Coaching Instrumentarium eingesetzt, sie fördert durch ihre entspannende Wirkung die Selbstreflexion und vertieft zuvor Besprochenes. Verhaltensveränderungen werden stressfreier erreicht, Probleme im beruflichen Umfeld werden entspannter gelöst.

„Mit Musik geht alles besser“ – eigentlich eine Binsenwahrheit. Tatsächlich vergeht kein Tag, an dem wir uns nicht in irgendeiner Form durch Musik „berieseln“ lassen. Ob morgens beim Frühstück, im Auto, Büro, Restaurant oder im Konzert. Unvorstellbar, nicht wahr – ein Tag ganz ohne Musik? Aber was hat das mit dem beruflichen Alltag zu tun?

Ob zur Entspannung, als Stressabbau, zum Ausgleich, um ihren „Kopf frei zu  bekommen“, Auftritte zu planen und Bühnenerfahrung zu sammeln und nicht zuletzt aus Freude an der Sache selbst – es gab und gibt eine
Vielzahl von prominenten Persönlichkeiten, die in ihrer Freizeit ein Instrument spiel(t)en,

Albert Einstein, Violine, Albert Schweitzer, Orgel, Bill Clinton, Saxophon, Helmut Schmidt, Klavier, Bayer- Philharmonie, Orchester von Chefs und MitarbeiterInnen, Chef-Orchester „The Management Symphony“, Kapellmeister Herbert Blomstedt vom Leipziger Gewandhausorchester leitet 80 Manager (Artikel im Manager Magazin, 30.06.2003), u.v.a.

Darüber hinaus gibt es hervorragende Ärzteorchester; Rechtsanwälte, Lehrer, Berater, etc. sind ebenfalls häufig im Orchester vertreten. Aber ob im Orchester, Chor oder in einer Band – alle profitieren von einer intensiven Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Ziel. Freiwillig, und in der Regel ohne Bezahlung.
Doch viele Talente und deren Potentiale sind noch unentdeckt! Denn in meiner musikalischen Arbeit mit Erwachsenen höre ich sehr oft: „Früher habe ich mal…“, ..würde gerne wieder…“, „… leider habe ich keine Zeit dafür…“, „…wollte immer schon mal ein Instrument lernen..“, etc.

Parallen und Synergien „Management und Musik“:

Diejenigen, die aktiv werden (Eigen-Verantwortung) und zum Instrument greifen (Körperhaltung, Körpersprache), oder im Chor singen (Atemtechnik), auch ohne Vorkenntnisse (Selbstbewusstsein), bereichert diese Aktivität sehr.

Das Üben (Disziplin), der Unterricht (Selbst-Präsentation), das Zusammenspiel mit anderen (Teamwork), und manchmal auch ein Auftritt (Stärken ausspielen, Professionalität) werden zum wichtigen Ausgleich in ihrem beruflichen / privaten Leben (Erfolgserlebnis).

Mehrwert

Der Unterricht mit Erwachsenen ist sehr häufig parallel ein Coaching, da Gespräche über o.g. Themen fast wie nebenbei, en passent, entstehen. Die positive, nachhaltige individuelle Entwicklung und gesteigerte Lebensfreude ist faszinierend zu beobachten und zu erleben. Meine Erfahrungen aus Business und Musik möchte ich gerne Unternehmen, die innovative Personalarbeit anstreben, zur Verfügung stellen und gemeinsam mit Ihnen das Coachingkonzept entwickeln, das für Sie das optimale ist. Kreative Möglichkeiten gibt es viele. Sprechen wir darüber!

Sie können erwarten:

Beraterin und Coach mit über 20 Personal- und Kommunikationserfahrung in der Wirtschaft, Musikerin für Violine und Gitarre mit über 30 Jahren Lehr-, Konzert-, Chor- und Orchestererfahrung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: